Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Kartenbestellungen unter 034605/20787 möglich

(Nutzen Sie auch den AB, wir melden uns)

 

Sonntag, 09.09.2018 18:00 Uhr 

 

Latin & Swing im Schloss

 

- Side by Saite -

 

"Side by Saite" legt besonderen Wert auf virtuose Musizierweise, musikalisches Bauchgefühl und ein breit gefächertes Repertoire, das aus bekannten Jazzstandards des Great American Songbook, Latin-Jazz, Sinti-Swing und Rockjazz besteht. Dass diese Mischung den Nerv des Publikums trifft, haben unzählige Auftritte und Konzerte gezeigt.

Sonntag, 16.09.2018 18:00 Uhr 

 

Blues & Boogie im Schloss

 

 - Boogie Brothers -

 

Im zarten Alter von 8 Jahren fanden die zwei Schulfreunde Guido und Alex ihre Liebe zum Boogie Woogie und Rock’n’Roll. Sie gründeten die Band 1985 und spielten viele Jahre als Duo. Im Jahr 2000 lernten die Jungs, die übrigens einen Teil der Band The Firebirds verkörpern, das Leipziger Musikgenie Massa Großwig kennen, der seitdem die Boogie Brothers am Saxophon vervollständigt. Seit nunmehr über 30 Jahren lassen die Boogie Brothers ihrer unbändigen Spielfreude freien Lauf und interpretieren dabei mit unverwechselbarem Sound ihre musikalischen Vorlieben, nämlich Boogie Woogie, Rock’n’Roll, Rhythm&Blues und Swing.

Freitag, 5.10.2018 20:00 Uhr 

 

 Blues & Boogie im Schloss

 

- The Groove Yard Bandits -

 

Nach Ihrem furiosen Konzert im Ratskeller Berlin-Köpenick sind die Drei wieder unterwegs und servieren ihren heißen, brodelnden Boogie, Blues und Soulmix, dass es das Publikum von den Stühlen hebt. KC Miller jagt über die Tasten und lässt die Pianoläufe perlen und glitzern, dazu singt und shoutet er um sein Leben. Bernd Kuchenbecker zupft, streicht und schlägt seinen Bass und treibt mit dem Schlagzeuger Toni Nissl, der unter anderem mit Westernhagen, den Neonbabies und Rio Reiser gespielt hat, die Bandits auf eine unwiderstehliche Zeitreise und allen wird klar: Dies ist keine Jam, sondern eine Band. The Groove Yard Bandits

Wir erwarten 2018 unsere Besucher zu folgenden Terminen:
  • 19.10. Alligators of Swing
  • 02.11. Hussy Hicks feat. Minnie Marks 
  • 23.11. Geburtstagsblues mit B.Kleinow & ST
  • 14.12. Boogie Soulmates
 Für 2019 sieht der Plan so aus:
  • 11.01. The Greenhorns
  • 16.02. Abi Wallenstein & Bluesrudy
  • 08.03. Tino Standhaft & Norman Daßler
  • 22.03. Slide Riders
  • 12.04. Valeriya Shishkova & Di Vanderer
  • 24.05. Dietmar & Klaus Bluesband
  • 31.05. Thomas Stelzer Trio
  • 08.09. Thomas Stelzer Gospel Crew

Kurz- oder längerfristige Änderungen sind leider nicht ausgeschlossen!